Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.

Montag, 14. November 2011

Raùl Bobadilla....DOPPEL-DÉJÀ-VU

Für viele aufgegeben, hoffnungslos und nicht mehr tragbar.
Für viele Andere ein schlafender Superstar... Raùl Bobadilla.

Es gibt wohl kaum einen Spieler, der die Fanszene mehr spaltet in ihrer Meinung, als er...der Bulle!
In dieser Saison noch nicht überzeugend, nicht wirklich und dennoch spielte er am Samstag großartig auf.
Mir ist schon bewusst, dass es "nur" ein Drittligist war, aber dennoch sahen wir einen technisch, läuferisch und im Abschluss, sehr starken Stürmer. Mit 2geschossenen Toren und einem Assist machte der Argentinier auf sich aufmerksam. Was hat ihn so beflügelt, was motiviert ihn so sehr und - war er nicht schon für "nicht bundesligatauglich" erklärt?
Schießt sich der Bulle warm, macht er sich selber heiß auf bekannte- vielleicht seine Lieblingsgegner?

Die Antwort liegt dabei so nahe! Wenn man Boba fragen würde, welche Spiele seine besten für Borussia waren, dann würde er schmunzelnd, grinsend und sich freuend die Partien gegen Bremen und und den Effzeh aufzählen.

Wer erinnert sich nicht gerne an den 20.Spieltag der Saison 2009/2010? Ich sitze gerade selber grinsend vor dem Lap Top - ein nicht zu stoppender Bobadilla mit 2Toren und 2Assists. Die ganze Fußballpresse schrieb fast von Göttlichkeit!

Was mir jedoch noch viel mehr imponiert hat, war seine Leistung gegen den Effzeh im Hinspiel der vergangenen Saison. Für jeden Borussen ein Genuss! Eine Wasserschlacht, oder waren es die Tränen der Effzeh-fääääänz ;-) ? ich erinnere mich an Gänsehaut, an ein Gefühl von Genugtuung und Freude, wie ich es selten empfunden habe!

Bobadilla, würde er doch immer solche Freistöße schiessen, immer so kämpfen, immer so spielen....er wäre unser Aller Held.
Leider sieht die Realität im Augenblick etwas anders aus. Dennoch hat er am Samstag ein Zeichen gesetzt- er ist bereit und er will unbedingt dieses Déjà-vu erleben und umsetzen.

Schenkt Favre dem bulligen Stürmer sein Vertrauen? Die Zeichen stehen gut....

Mach es nochmal Boba!

Kommentare:

  1. sorry, ich bin vielleicht nicht nah genug dran an unserer Truppe, aber wird Boba nicht sonst immer "der Büffel" genannt?

    wie auch immer, ich hoffe sehr, dass er endlich den Durchbruch bei uns schafft.

    AntwortenLöschen
  2. ....der argentinische Stier, Büffel oder Bulle, ist doch Schnuppe ;-)

    AntwortenLöschen