Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.

Dienstag, 9. August 2011

VfB...DIE FOHLEN TUN EUCH WEH...

Was den VfB betrifft, erinnern wir uns nur ungern an die vergangene Spielzeit. Schliesslich verloren wir zweimal sehr knapp  :-)  Ähhhhhhh....ja  ;-)

Bayern haben wir sensationell geschafft, aber das Spiel gegen Stuttgart wird ein ganz anderes!  Während wir in München sehr defensiv aufgestellt waren, welches genau der Taktik des Trainers entsprach und hervorragend umgesetzt wurde, müssen wir am Samstag eine andere Spielweise an den Tag legen.

Heimspiel!!!
Der Unterschied zu Sonntag wird im Spiel nach vorne liegen. Das Mittelfeld wird einen Tick offensiver aggieren und die Pässe müssen schneller, präziser und direkter gespielt werden... Das Umschalten von Verteidigung auf Angriff wird im Gegensatz zu München explosionsartig ausgeführt werden müssen...Lücken sollten gefunden werden und die schnellen Spieler wie Reus, Arango und Camargo müssen sich die Bälle erlaufen.
Trotzdem sollte die Abwehr um Daems, Dante, Brouwers/Stranzl und Jantschke ähnlich aggieren wie gegen Bayern...eine hervorragende Leistung dieser Jungs-!

Es wird für unsere Fohlen eine grosse Herausforderung sein, das nächste taktische Meisterstück eines Lucien Favre umzusetzen und dennoch ist es "nur" ein weiterer Schritt in der Entwicklung des Teams!

Vor wahrscheinlich knapp ausverkauftem Haus werden wir den Stuttgartern zeigen, dass wir die letzte Saison nicht vergessen haben und werden mit aller Macht versuchen den Schwaben weh zu tun.....

Wir Fans auf den Rängen werden dem VfB jedenfalls mächtig einheizen....versprochen!!!

Ich tippe auf ein sauberes 2:0....

1 Kommentar:

  1. Das wird ein ganz kompliziertes Spiel. Viel wird davon abhängen wie unsere beiden "6er" funktionieren. Hajnal muss daran gehindert werden die Fäden des VFB in die Hand zu nehmen.. Darüber hinaus müssen wir zwingend unser Spiel durchbringen - aber seit Favre mache ich mir da nicht mehr so große sorgen

    AntwortenLöschen