Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.

Montag, 15. April 2013

Erwartung, Wille und Hoffnung ist kein Alzheimer!

Nicht nur das Favre nach dem Spiel gegen Stuttgart die Leistung der eigenen Mannschaft verkannte, die laut seiner Aussage "nicht schlecht" war, NEIN-er verwechselt auch eine äußerst böswillige Krankheit mit der Erwartung und Hoffnung der Borussenfans.

Kein einziger Fan hat vergessen, wie knapp wir dem Abstieg entronnen sind, aber hat auch ebenfalls kein Fan vergessen zu was die Mannschaft eigentlich im Stande ist! Bereits in den CL-Qualispielen ,und besonders im Rückspiel, haben wir eine Kostprobe von Kampf, Leidenschaft, Tempospiel und sehr ansehnlichem Fußball genießen dürfen! Selbstverständlich ist dieses Spiel in die Kategorie "Ausnahme" einzustufen, aber dennoch hat man diese Leistung erbracht und daran erinnert man sich auch-Alzheimer ist also ausgeschlossen!

Favre ist ohne Zweifel ein Trainer, den wir Fans nicht missen möchten. Ein intelligenter Kopf mit einer klaren Linie, eine Linie, die er versucht weiter und weiter in das Spiel zu integrieren. Nicht immer war es bisher möglich diese gedankliche Linie und Struktur auf den Platz zu bringen. Sei es, weil diverse Spieler unter den Erwartungen blieben, oder sei es, dass der Kader einfach nicht breit genug aufgestellt zu sein scheint. Im Augenblick könnte man aber den Eindruck haben, dass Favre an einem Spielsystem festhalten würde, welches wir mit 3 Abgängen gespielt haben...hat er vergessen das die weg sind?

Ständig wird der Gegner vom Trainer stark geredet...hat er vergessen die eigene Mannschaft zu motivieren, oder hat er vergessen wie man das macht? Nein, Herr Favre hat kein Alzheimer-er hat lediglich außer Acht gelassen, dass er seine Erwartung an sich selbst auch auf das Team reflektieren muss! Es kann doch nicht sein Anspruch sein, dass er Woche für Woche der eigenen Mannschaft "Vorsicht" vor dem Gegner einbläut! Wem würde man so nicht den Mut nehmen, wenn man immer vorsichtig sein soll? 

Wir Fans haben den "Mut zum Risiko" jedenfalls nicht vergessen, denn sonst würden zur Zeit alle Borussen zuhause bleiben und sich den oft weiten Weg zum Spiel sparen! Wir Fans vergessen auch nicht unseren Verein lautstark zu unterstützen und wir vergessen auch nicht unsere Leidenschaft und sicher vergessen wir auch nicht wo wir herkommen! Nämlich vom schönen Niederrhein und aus der besten Fangemeinde der Welt!

Nein Herr Favre, wir haben nicht vergessen und wir werden auch niemals vergessen!
Wir vergessen nicht "Danke" zu sagen, aber wir vergessen auch nicht wo wir hin wollen!


Kommentare:

  1. Dem muss man nichts hinzufügen.

    AntwortenLöschen
  2. Genau so "Mut zum Risiko" und nicht immer die gebetsartigen
    Sprüche von L.F die nicht der Mannschaft sondern dem Gegner helfen

    AntwortenLöschen
  3. Schlimmer gehts nimmer und Herr Favre meinte nach dem Stuttgart Spiel, es war nicht schlecht!! Was Gladbach immer ausgezeichnet hat Offensivfußball sowie Konterfußball ist völlig untergegangen, das muß sich Herr Favre ankreiden lassen. Wenn ich sehe wie ein G.Xhaka ein T.Marx, sowie Jantschke, O.Wendt, L. De Jong Bälle verarbeiten, Fehlpässe produzieren, da gehen mir die Schuhe auf. Schon Wochenlang heißt es man müsse es im nächsten Spiel besser machen, wir müßen nach vorne schauen, immer das gleiche Gefasel. Es wird immer schlechter, was wird eigentlich die ganze Woche trainiert?? Und kurz vor Schluß wird dann noch ein M.Hanke eingewechselt, das ist der Gipfel!

    AntwortenLöschen
  4. Trifft den Nagel auf dem Kopf! Mehr Mut und Leidenschaft, gepart von Selbstvertrauen, das man der Mannschaft auch mal zusprechen sollte. Denn wir wissen ja, dass sie es können! Also,in den letzten Spielen,nur mutig ran an die Geschichte,
    denn verlieren können wir Nichts mehr, sondern nur noch Europa wieder gewinnen!!! Auf gehts Borussia!!!

    AntwortenLöschen
  5. hello!,I really like your writing very much!
    proportion we be in contact extra approximately your article on AOL?

    I need an expert in this space to unravel my problem.
    Maybe that's you! Taking a look forward to peer you.

    my weblog; porn xxx

    AntwortenLöschen
  6. That is very interesting, You are a very professional blogger.

    I've joined your rss feed and sit up for in search of more of your magnificent post. Also, I've shared your web site in my social networks

    Review my weblog http://sexygirlchat.net

    AntwortenLöschen